Ufos haben derzeit Hochkultur, nicht nur, dass Uri Geller im Tv Außerirdische zu beschwören versucht und damit Erfolg zu haben scheint, nein auch unser geliebter „Kontaktjonglist“ Kelvin Kalvus hat auf einem anderen bekannten Privatsender durchschlagenden Erfolg.

Wer dahinter das gesteigerte Bedürfnis des deutschen Otto Normalverbrauchers nach Spiritualität oder Übersinnlichem wähnt, dem sage ich, weit gefehlt!

Es handelt sich bei diesen Vorgängen um eine richtig geniale Werbeaktion! Ausgearbeitet durch Günter Verheugen und Linda de Mol!

Nun, da, wie wir wissen die Autobranchen in letzter Zeit in beträchtlcihe Turbulenzen geraten ist und aufgrund der Finanzkrise kein Ende für die Rezession in Sicht scheint, gehen die deutschen Autobauer, vertreten durch den deutschen EU Kommissar für Unternehmen und Industrie, Günter Verheugen, in die Offensive. Sie wandten sich an Linda de Mol, erfahrene Öffentlichkeitsexpertin, und versuchen nun neue Absatzmärkte für ihre Luxusschlitten zu finden

und zwar im Weltall!

Auch die Werbeslogans der Firmen sind Extra auf diesen Schritt zugeschnitten worden, so verwendet etwa Mercedes den eindeutigen Slogan „Die Zuklunft des Automobils“ oder Opel „Entdecke Opel“,gemeint sidn natürlichdie, die bisher keine Opel kannten, Außerirdische.

Es bleibt abzuwarten, ob sich diese Werbestrategie auszahlt. Eins jedoch ist sicher, diesmal haben wir Deutschen nach langer Zeit mal wieder echten Erfindergeist gezeigt und sind unserem Ruf als Volk der Dichter und Denker gerecht geworden.

Falls sich die Außerirdischen melden, ist für sie zu hoffen, dass sie genügend Öl besitzen und unabhängig von irdischen Lieferanten sind

mars1

mfg Fatjoe

Advertisements