Herr Schmidt fragte einmal wann unsere Zivilisation entstanden sei.

„Mit der Schöpfungen“ erwiderte der Pfarrer.
„Mit dem Beginn des Ackerbaus“ antwortete der Naturwissenschaftler;
„Mit der Verteilung der Macht“ so der Politologe.

Als letzter gab der Philosoph seine Einschätzung ab: „Mit den ersten Höhlenmalereien“

Herr Schmidt dachte über diese Aussagen nach und frage alsdann, mit welchem Ereignis die Zivilisation aufhören würde zu existieren.

„Mit dem jüngsten Gericht“ antwortete wieder der Pfarrer, während der Naturwissenschaftler vom ökologischen Super-GAU und der Politologe vom Atomkrieg sprach.

Der Philosoph aber gab als Antwort: „Sie ist bereits gestorben- mit der Bücherverbrennung.“

Advertisements