Und weiter mit den mathematischen Spielereien:

Folgendermaßen erklärte mein Digitaltechnik-Prof seiner Tochter (7) die negativen Zahlen:

Stell Dir einen Raum vor, in dem zwei Leute sind. Dann gehen fünf Leute raus. Dann müssen drei wieder reigehen, damit der Raum leer ist.

Logisch, oder?!

Advertisements