Ich veröffentliche nun einen Email Dialog von mir und bitte euch auf die hammer Antwort zu achten, das ist echt geil oder 😀

Sehr geehrte Ki.Ka Redaktion,

per Zufall sah ich am Mittwoch Vormittag die von ihnene ausgestrahlte
Sendung Yakari (Yakari und der Grizzly).

Bei dieser Folge ging es um einen Grizzly, welcher andere Waldbewohner
ärgerte und sie vertrieb. Im weiteren Verlauf gelange der Grizzly auf eine
Insel, von der er nichtmehr ohne Hilfe entkommen konnte, daraufhin
versprach er Yakari die Waldbewohner künftig in Frieden zu lassen, wenn
dieser ihm helfe von der Insel zu entkommen. Wieder im Wald angekommen
freute sich der Grizzly so sehr, dass er seine Helfer zum Essen einlud,
und da ereignete sich der pädagogische Fauxpas. Zum Essen wurden Fische
gereicht, da fragt sich der aufmerksame Zuschauer doch, warum sind
niedliche Hasen und Vögel mit ihren Küken schützenswert und die armen
Fische werden aus Spaß an der Freude für ein Fest getötet? Ich denke das
sind grundfalsche Dinge die sie den Kindern durch solche Sendungen
vermitteln, übertragen auf das menschliche Zusammenleben widerspricht die
darstellung von Werte in höchstem Maße unserer Verfassung, wo es laut
Artikel 3 heißt:(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. Etwas
zugespitzt könnte man sogar Paralellen zur NS-Ideologie entdecken,
bestimmte Tiere sind schützenswert, andere hingegen werden als „Tiere 2.
Klasse“ dargestellt.

Ich bitte Sie diese meine Kritik bei Ihrer Programmauswahl zu
berücksichtigen.

Mit freundlichen Grüßen

Malte Fleckner
Und hier die Antwort:

Hallo Malte,

toll, dass du uns gemailt hast!

Wir freuen uns, dass dir unser Programm so gut gefällt und du ein so großer
Fan des KI.KA bist!

Benötigst du einmal schnelle Informationen, rufe bei unserem
Zuschauertelefon an. Wir sind täglich von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr für dich
da. Die Nummer lautet 0180 2 151514. Hier kannst du deine Fragen und Tipps
zum KI.KA-Programm loswerden und zahlst für einen Anruf aus dem deutschen
Festnetz – unabhängig von der Dauer des Gesprächs – 6 Cent (Mobilfunk
abweichend).

Wir wünschen dir fröhliche Fernsehminuten mit dem Programm deines KI.KA und
senden

viele Grüße aus Erfurt!

Thomas Bohn
KI.KA-Team

Also sowas tolles habsch echt noch nie gelesen, danke KI.Ka jetzt weiß ich bescheid.

P.S.

Ich hatte zuviel Zeit und gute Laune, außerdem hat Marcus mich angeheizt die Email zu schreiben 😉

Advertisements