Hallo werte Leser. Ich möchte an dieser Stelle einmal in kurzer Eigenwerbung den Hinweis streuen, dass ich mittlerweile auch wieder „auf eigener Seite“ blogge: www.tobermorit.wordpress.com

Der Grund dafür ist simpel; der Großteil meines kreativen „Outputs“ ist eher in die Kategorie Blödsinn einzuordnen, mit dem ich dieser Seite nicht wirklich gerecht werde. Vorteil an diesem Blödsinn ist auch, dass er meist nicht so Zeitintensiv ist, wie ein vernünftiger Artikel. Letztere werde ich auch weiterhin hier posten. Netzfundstücke und ähnliches werden allerdings dann eher auf Tobermorit erscheinen, wie ich hoffe, auch in höherer Frequenz.

Ansonsten wünsche ich der studierenden Allgemeinheit eine so wenig unerfreuliche Prüfungszeit wie möglich 😉

Advertisements