Category: Wissenschaftliches


Six Degrees

Vielleicht habt ihr schon einmal etwas von der „urbanen Legende“ gehört, dass jeder Mensch jeden beliebigen anderen Menschen dieser Erde über maixmal sechs Ecken kenne?

Ich weiß noch wann und von wem ich die Geschichte das erste Mal hörte: von Eike. Vor Jaaahren. Vergessen habe ich es nicht, weil ich den Gedanken sehr interessant fand. Ich glaube, Eike machte es mir damals am Beispiel Donald Rumsfeld, damals noch Amerikanischer Minister, glaubhaft. Rumsfeld selbst stammt aus Deutschland – und irgendwie kannte Eike irgendwen, der ihn kannte. Und zack, war auch die Verbindung z.B. zu Schorsch himself hergestellt. Fand ich beeindruckend. Nun bin ich eben auf zachseinblog.de auf eine Dokumentation der BBC gestoßen, die sich mit eben diesem Thema wissenschaftlich auseinandersetzt. Mir persönlich gingen die ganzen Kreismalereien der werten Herren Wissenschaftler zwar irgendwann ziemlich auf den Keks, aber sehenswert ist es alle Mal: Klick mich

Im Übrigen kam ich dabei ins Nachdenken: wohin habe ich denn „Verlinkungen“ von denen ich weiß? Die erste Ebene ist noch überschaubar, aber schon in der zweiten wird es absolut unübersichtlich. Trotzdem hier einmal der Versuch einer Liste der Länder, von denen ich weiß, dass ich Leute dort kenne oder jemanden kenne der dort jemanden kennt:

Frankreich, USA, England, Irland, Holland, Schweiz, Österreich, Italien, Spanien, Russland, Ukraine, Polen, Dänemark, Schweden, Norwegen, Rumänien, Irak, Türkei, China, Japan, Indien, Sri Lanka, Japan, Australien, Neuseeland, Ghana, Elfenbeinküste, Mexiko, Kanada, Costa Rica, Brasilien, Peru, Chile…

Wenn ich noch ein bisschen nachdenke, fallen mir garantiert noch ein paar mehr ein. Das jetzt auf dem Globus betrachtet, ist schon ziemlich weit gestreut, denke ich. Und wenn sich das Potenziert… Allein Deutschland ist von „Verlinkungen“ derart überflutet, spätestens seit mein Jahrgang sich zum Studium in die Welt gestreut hat, dass ich kaum glaube innerhalb Deutschlands beim Großteil der Bevölkerung sechs Ecken zu brauchen.

Wie siehts bei euch aus, wie könnt ihr meine Links ergänzen?

Advertisements

Die Zunkunft beginnt heute….

logo

…oder zumindestens mein Glaube an die Zukunft hat heute neues Feuer bekommen.

Desertec hat heute seinen Anfang genommen. Ein Projekt wie ich es mir schon lange gewünscht habe! Zugegeben hat heute nur mal wieder eine „Absichtserklärung“ ihren Weg in die Medien gesucht und gefunden, aber allein die Tatsache, dass bei dieser faszinierenden Idee langsam mal Leben in die Bude kommt begeistert mich.

Für alle Interessierten mal zwei Links:

http://www.desertec.org/

http://www.zeit.de/online/2009/29/desertec-mittelmeerunion

Bin immer noch ganz außer mich…. Wir bekommen bald unseren Strom nicht mehr aus irgendwelchen kaputten Atommeilern um die Ecke, sondern direkt aus der Wüste. 😉

Bis dahin an alle Sandkastenpiraten einen schönen Woschenstart!

Nachdem hier lange nix passiert ist, und von mir auch in den nächsten Wochen klausurenbedingt nix kommen wird, poste ich einfach mal zwei nette Dinge, die ich heut so gefunden hab: Weiterlesen

Oder: Die Faszination Apollo 13

Liebe Freunde, Bekannte und sonstige Leser, in folgendem Artikel werde ich versuchen Euch meine vielerorts bekannte Bewunderung für den Film Apollo 13 und für das gesamte Raumfahrertum näherzubringen bzw. zu erklären. Doch fangen wir mal vorne an.

Weiterlesen

Ein Flash-Programmierer hat eine interessante Anwendung für sogenannte „Genetische Algorithmen“ ausgemacht: Auto-Evolution!

Weiterlesen

Kleines Experiment

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das mit Deutschen funktioniert, aber einen Versuch sei’s wert. Auflösung und der Grund der Umfrage folgen in einem späteren Post.

Douglas Adams hat’s ja schon immer gewusst.

Aber auch mein Lieblings-Wirtschaftsmagazin verbreitet die gute Nachricht:

Keine Panik! – Das ist schon wieder nicht das Ende.

Die verlinkte Ausgabe (November ’08) ist übrigens schon vergriffen, und das zu Recht! Da lohnt sich jeder einzelne Artikel (sind alle online verfügbar!) Müsste ich eineige Artikel besonders hervorheben wären das diesmal der Artikel zum Thema Mikroökonomie über einen Ersatzteilhändler in Indien und natürlich die Marken-Kolumne „Trecker fahr’n“ übder John Deere. Besonders Interessant ist auch die Welt in Zahlen. Die sind kurz genug, als dass sie auch jemand liest 😉 Für alle mit etwas mehr Zeit sei die ganze Reihe über die Finanzkrise empfohlen. Viel Spaß beim lesen 😉

Update: Auch xkcd wusste schon länger bescheid:

Zwei Ereignisse verdienen heute unsere Aufmerksamkeit:

Erstens hat Google das „Life“-Magazin-Bilderarchiv gescannt und online gestellt. Darin finden sich Bilder aus der amerikanischen Geschichte seit  den 1750er Jahren, das heißt inklusive Bildern des Sezessionskrieges („Civil War“), des Vietnamkrieges und bestimmt auch einiger freidlichen Eriegnissen.

Zweitens: Weiterlesen

Lehren aus leeren Räumen

Und weiter mit den mathematischen Spielereien:

Folgendermaßen erklärte mein Digitaltechnik-Prof seiner Tochter (7) die negativen Zahlen:

Stell Dir einen Raum vor, in dem zwei Leute sind. Dann gehen fünf Leute raus. Dann müssen drei wieder reigehen, damit der Raum leer ist.

Logisch, oder?!

Aus irgend einem Grund entstand in den letzten Jahren eine Art Parodie auf eine Religion, die ihren Gott in Chuck Norris – bekannt aus Walker, Texas Ranger und ähnlich anspruchsvollen KrimiErmittlungsPolizeiSerien – fand. Chuck Norris wurden dabei verschiedene übermenschliche Fähigkeiten zugeschrieben, vgl. die Chuck Norris Facts. Es verbreitete sich der Brauch, nach Sprüchen, wie „Chuck Norris kann mit geöffneten Augen niesen“ auf schallendes Gelächter zu warten, oder damit zu reagieren, jenachdem.

Aber ist Chuck Norris wirklich so außergewöhnlich? Ich möchte mir anmaßen, ihn zumindest in einer Disziplin zu schlagen: Dem Zählen bis Unendlich. „Chuck Norris hat bis Unendlich gezählt. Zweimal!“ Ach wirklich? Das schaffe ich auch. In 4 Minuten. Der Beweis folgt unten, zunächst seien dem – hoffentlich nicht körperlich – geneigten Leser die Grundlagen des Zählens bis Unendlich vermittelt. Weiterlesen